Startseite | Presse | über uns | Partner | Videos | Download | Kontakt | Anfahrtsskizze | Support | Impressum     DEUTSCH | ENGLISCH |
SPANABHEBENDE PRÄZISIONSWERKZEUGE GmbH - passion for precision passion for precision (Leidenschaft für Präzisions)                     

 

Webshop-Login:
Benutzer
Passwort:

  unsere Praezisionswerkzeuge
WERKZEUGEWERKZEUGE



Sonderwerkzeuge
Sonderwerkzeuge

 
   Support
   Online pdf-Katalog
  Produkt-Videos
  
 

 

Videos: Werkzeug Anwendungsbeispiele

Zum Ansehen der Videos klicken Sie einfach auf den Startknopf im Player. In eine Ansicht des Videos als Vollbild kommen Sie entweder durch Klicken auf das Vollbild-Symbol im Player oder einen Doppelklick auf das Video.


   

Das Video zeigt den Einsatz eines NC-Anbohrers in einer Aluminium-Legierung mit 13% Silizium.

Es werden Anbohrungen in einen Flansch eingebracht.



   

Das Video zeigt die Fertigung eines Bauteils aus einer Aluminium-Legierung mit 13% Silizium.

Es werden die Bearbeitungen Anbohren, Senken, Bohren und Fasen mit einem einzigen Werkzeug ausgeführt und die Vielseitigkeit von COMBI-MAG Multifunktionswerkzeugen demonstriert.

Viele Bearbeitungen mit einem einzelnen Werkzeug ohne Werkzeugwechsel.



   

Das Video zeigt das Multifunktionswerkzeug zum Entgraten 'BiFace' bei verschiedenen Operationen: Entgraten, V-Nuten-Fräsen, Rückwärtsentgraten, Senken, Fasen, Rückfasen.

Alle Entgrat-Operationen mit einem einzigen Werkzeug.



   

Das Video zeigt das Schleifen von kleinen Fräsern beim Herstellen von Präzisionswerkzeugen.

Das Fräserprofil wird mit Schleifscheiben erstellt. Bis zum Durchmesser von 50 µm ( 0,05 mm ) werden die Fräswerkzeuge geschliffen.



   

Das Video zeigt die Vorteile von der Gewinde-Herstellung mittels Fräswerkzeugen.

Die gezeigten Gewindefräser verfügen über eine Entgratstufe und erzeugen das Gewinde und gleichzeitig einen sauberen Gewinde-Eingang:

Gewinden und Entgraten in einem Arbeitsgang.

Gewindefräsen für die Gewindeherstellung auch in schwierigen Materialien.



   

Das Video zeigt die Herstellung eines Mikro-Bauteils aus Formenbaustahl.

Es wird in den Durchmessern 0,1 mm bis 0,5 mm gefräst.

Teilweise ist der Fräsvorgang mit einer High-Speed Kamera aufgenommen.



   

Das Video zeigt den Einsatz von Modul-R an eine Welle aus Stahl (16MnCr5).

Es werden die Bearbeitungsschritte Zentrieren, Plandrehen und Anfasen in einem Arbeitsgang durchgeführt.

Das Modul-R ist modular aufgebaut und kann je nach Verwendungszweck konfiguriert werden.



   

Das Video zeigt ein Multifunktions-Werkzeug bei der Zerspanung im Einsatz.

Es werden die Bearbeitungen Fasen, Gravieren, Bohren, V-Nuten, Fräsen und Senken an einem Bauteil gezeigt.

Das zerspante Bauteil besteht aus Aluminium und demonstriert die Vielseitigkeit von Multi-V, dem Multifunktionswerkzeug.

Viele Bearbeitungen mit einem einzelnen Werkzeug ohne Werkzeugwechsel.



   

Das Video zeigt einen beschichteten Senker mit Querloch im Einsatz in einer Aluminium-Legierung mit 13% Silizium.

Querlochsenker eignen sich besonders für Leichtmetalle und Kunsstoffe und es werden besonders glatte und gratfreie Oberflächen erzeugt.



   

Das Video zeigt einen 3-schneidigen Kegelsenker aus dem Schneidstoff HSS-E08 mit 8% Cobalt und einer speziellen Beschichtung im Einsatz in Hardox.

Die besondere Geometrie mit exzentrischem Hinterschliff und konstantem Profil ist besonders für die Bearbeitung von harten und zähen Werkstoffen sowie NI/Co- Legierungen geeignet.



   

Das Video zeigt den Einsatz von Stufenbohrern mit langer Bohrstufe für Schrauben-Durchgangslöcher nach DIN 273 und Senkung nach DIN 74.

Durch die lange Stufe und die besondere Geometrie eignet sich das Werkzeug besonders für die Bearbeitung von Profilmaterial.



   

Das Video zeigt den Einsatz eine überlangen Reibahle in Stahl (1.6587).

Reibahlen in überlanger Ausführung bieten eine Lösung bei Zugangsproblemen und sind in verschiedenen Ausführungen und Längen als Problemlöser sofort ab Lager lieferbar.



   

Das Video zeigt einen Viertelkreis-Konkavfräser im Einsatz in Stahl (16mnCr5).

Die Fräser sind in verschiedenen Ausführungen ab R=0,1mm erhältlich und eignen sich besonders zum Erzeugen präziser, konkaver Radien an komplexen Formen, auch an Werkstücken mit geringen Wandstärken.